Suche starten
Menü schließen Menü öffnen

Berufsinformationstag 2018

Insgesamt präsentierten 13 Betriebe aus der näheren Umgebung in eindrucksvoller Weise verschiedenste Berufsbilder aus dem Handwerk, dem kaufmännischen und aus dem pflegerischen Bereich. Schulleiter Bernhard Dürr konnte zu der gelungenen Veranstaltung auch die Bürgermeister der Gemeinden Lauter-hofen und Pilsach Herrn Ludwig Lang und Herr Adolf Wolf sowie die Verbundkoordinatorin Theres Altmann begrüßen. 53 Schülerinnen und Schüler aus den 8. Klassen und der Klasse M9 aus den Schulen Berg und Lauterhofen durchliefen gemeinsam mit ihren Eltern in kleinen Gruppen die einzelnen Stationen. Dabei durften die Jugendlichen nicht nur die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Betriebe kennen lernen, sondern durch entsprechende Übungen praktische Erkenntnisse gewinnen. Gleichzeitig wurde den Eltern Gelegenheit zum Austausch und Gespräch mit den einzelnen Firmen gegeben. Im Mittelpunkt steht an diesem Tag, dass die  Jugendlichen und ihre Eltern Kontakt mit den Verantwortlichen der Betriebe aus der Umgebung aufnehmen können, wichtige Informationen zu den einzelnen Berufen vermittelt bekommen und sich die Firmen als mögliche Ausbildungsbetriebe entsprechend vorstellen können.

Organisiert wurde der Berufs-informationstag von Berufsberater Thomas Herrmann und der Konrektorin Martina Jacob. Der Mittagsimbiss für die rund 170 teilnehmenden Personen wurde von den Lehrerinnen Irmgard Schiller und Sabine Großmann und ihrer 9. Klasse übernommen.

Der Berufsinformationstag stellt im Schulverbund einen großen und wichtigen Baustein der Berufsorientierung dar. Alle Beteiligten waren mit dem Ablauf und den Ergebnissen dieses Tages sehr zufrieden.

Beteiligte Firmen: Zimmerei Dirner, Fa. Beton Meier, Regens Wagner, Elektro Ulm, Fa. Geitner, Fa. DOB, Landgasthof Meier Hilzhofen, Fischer Automobile Pilsach, Fa. RENA Berg, Thumann Bau, Bäckerei Wehr, Klinikum Neumarkt, Fa. Dehn & Söhne.

« Zurück