Suche starten
Menü schließen Menü öffnen

Von der Gastfreundschaft der türkischen Partner sehr beeindruckt

Begeistert von der türkischen Gastfreundschaft zeigten sich die Lauterhofener Lehrer nach ihrem Aufenthalt in Samsun und Fatsa in der Türkei.

Im Rahmen des europäischen Austauschprojektes Erasmus+ reisten Schulleiter Bernhard Dürr, die Erasmus-Koordinatorin Marion Weininger und Lehrer Marcus Mederer Ende Oktober zu einer Lehrerfortbildung nach Fatsa an der türkischen Schwarzmeerküste. Sie erhielten während ihres Aufenthaltes einen Einblick in das türkische Schulsystem, lernten Land und Leute kennen und beschäftigten sich in mehreren Fortbildungseinheiten mit Diskussions- und Problemlösestrategien sowie den unterrichtlichen Möglichkeiten des sog. „Lateral Thinkings“. Vor allem der Besuch an der Bolaman-Schule in Fatsa und der überaus herzliche Empfang, der den europäischen Gästen bereitet wurde, beeindruckte die Lauterhofener Lehrer sehr. Im Mai nächsten Jahres wird nun die Mittelschule Lauterhofen Gastgeber für Lehrer und Schüler aus den Partnerschulen aus der Türkei, Griechenland, Slowenien und Polen sein. Die Vorbereitungen hierfür laufen bereits auf Hochtouren.