Suche starten
Menü schließen Menü öffnen

Ein lehrreicher Ausflug zum Bauernhof

Josef Hierl erklärte den Kindern, wie die Kühe gehalten werden, wie oft sie Kälbchen bekommen und wie sie gemolken werden. Der Kuhstall, die Melkanlage und die Maschinen wurden genau unter die Lupe genommen.

Im Anschluss daran lernten die Schülerinnen und Schüler den Speiseplan einer Kuh kennen und staunten nicht schlecht, wie viel Futter eine Kuh täglich verzehrt.

Ein Highlight an diesem Tag war zum einen die Verkostung der frischen Milch und der vorbereiteten Häppchen. Die frischgeborenen Kälbchen, die die Kinder hautnah erleben und auch streicheln durften, hatten es ihnen besonders angetan. 

Nach einem spannenden und aufregenden Vormittag wanderte die Klasse mit vielen neuen Erkenntnissen zurück zur Schule.

Wir bedanken uns noch einmal ganz herzlich bei der Familie Hierl, die uns diesen wunderschönen Vormittag ermöglicht hat!

« Zurück