Suche starten
Menü schließen Menü öffnen

St. Martinsumzug mit Kindergarten und Grundschule

 

Auch dieses Jahr bot der Gedenktag des Sankt Martin am 11. November einen schönen Anlass für die Vorschulkinder und Erzieherinnen der Kindergärten Maria Goretti und St. Gabriel die Schule zu besuchen. Die Kindergartenkinder luden die Klassen 1/2 zum Martinsumzug ein. Dazu überreichten sie selbstgestaltete Laternen. Mit Eifer und Freude sangen die Kinder die Martinslieder. Besonderes Interesse erweckte das Martinsspiel. Kinder der beiden Kindergärten spielten nach, wie der heilige Martin seinen Mantel mit einem armen Bettler teile, der vor den Toren der Stadt saß, und somit zu einem Vorbild der Nächstenliebe wurde.